Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!


Portal
Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  


Falls aktiv, wird dein Login auf diesem Computer bis zum Löschen aller Cookies gespeichert, andernfalls wirst du ausgeloggt, sobald du den Browser schließt.
Einstellungen ändern / mehr dazu.



Nächste Termine
Keine bevorstehenden Termine

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.936
» Neuestes Mitglied: p.kuehnel
» Foren-Themen: 1.895
» Foren-Beiträge: 11.865

Komplettstatistiken

Links
Projektseiten
· Glottopedia
· Linguist
· unser Blog
· auf Tumblr
· auf Twitter
· auf Facebook

Facebook

IP-Info / Speedtest
IP

Info
  Petition zum niedersorbischen Sprachunterricht in Brandenburg
Geschrieben von: Psyvy - Gestern 23:42:19 - Keine Antworten

Liebe Forumsmitglieder,

Menschen aus der sorbischen Gemeinschaft im Land Brandenburg haben eine Petition zum Sorbischunterricht an Schulen gestartet. Der Unterricht in seiner bisherigen Form scheint durch eine geplante neue Verordnung des Brandenburgischen Bildungsministeriums gefährdet. Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Petition: https://www.change.org/p/minister-baaske...rer-kinder

Hier folgen noch einige Infos zur momentanen Situation des Sorbischen:
Laut Unesco gehört das Sorbische zu den bedrohten Sprachen Deutschlands:
http://www.unesco.de/kultur/bis-2009/uho...atlas.html.
Das Obersorbische hat zur Zeit noch ca. 18.000 Sprecher/-innen.
Die niedersorbische Sprache, um die es in Brandenburg geht, ist mit ca. 7000 Sprecher/-innen sogar noch gefährdeter: http://language-diversity.eu/knowledge/r...r-lausitz/

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  Register des digitalen Schreibens - Symposium an der Universität Hamburg, 1.–2. Juni
Geschrieben von: Forum - 15.03.2017 22:56:19 - Keine Antworten

Zitat:Register des digitalen Schreibens:
Soziolinguistische, schriftlinguistische und sprachdidaktische Perspektiven

Internationales Symposium an der Universität Hamburg
1.-2. Juni 2017, Warburg-Haus

Programm, Abstracts und Anmeldung bis zum 15. Mai unter:
http://uhh.de/slm-digitalesschreiben

Das Symposium beschäftigt sich im Dialog von Soziolinguistik, Schriftlinguistik und Sprachdidaktik mit der Frage, wie die Varianz von Schreibformen mit verschiedenen sozialen und situativen Kontexten der digitalen Kommunikation korrespondiert. Als ‚Register des digitalen Schreibens‘ thematisieren die Vorträge solche Korrespondenzen aus drei Perspektiven:

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  Stellenausschreibungen März / April 2017
Geschrieben von: Academicus - 02.03.2017 18:22:53 - Antworten (2)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Bereich Kultur- und Sozialwissenschaften (Medien­forschung) - Universität Siegen, Siegen
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139616

Juniorprofessur (W1) für Fachdidaktik der Fremdsprachen - Universität Konstanz, Konstanz
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139553

Professur (W2) für Romanistische Fachdidaktik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU), Münster
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139570

Professur (W2) für Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache - Universität Passau, Passau
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139619

Professur (W2) English for Specific Purposes (ESP) und Deutsch als Fremdsprache (DaF) - Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Schweinfurt
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139629

Senior / Junior Fellowships (m/w) - Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, Greifswald
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139644

Universitätsprofessur (W2) für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus - Stiftung Universität Hildesheim, Hildesheim
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139510

Professur für Sprache und Kommunikation in Sozialer Arbeit - Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam, Potsdam
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139527

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Zentrum für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung in Detmold - Netzwerk für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung / Hochschule für Musik Detmold, Detmold
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139566

Akademiker (m/w) - LOS Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz, deutschlandweit
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139532

Promotionsstellen "Kulturtransfer und ,kulturelle Iden­tität' - Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext" - Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139608

Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Projekt "Deutsch als Zweitsprache für alle Fächer" - Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Ludwigsburg
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139514

Alfried Krupp Senior-Fellowships - Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald, Greifswald
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139443

Alfried Krupp Junior-Fellowships - Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald, Greifswald
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139444

Studienrat (m/w) im Lehrgebiet Kultur, Ästhetik, Medien - Hochschule Düsseldorf, Düsseldorf
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139489

Student Geisteswissenschaft, Sozialwissenschaft o. ä. (m/w) - Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - DLR-Administration, Stuttgart
https://www.academics.de/action/av/show?adId=139374

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  Language in Contact: Yesterday - Today - Tomorrow
Geschrieben von: TeresaBarb - 21.02.2017 11:58:24 - Keine Antworten

Die Graduate School "Language & Literature-Class of Language- Munich" der LMU München organisiert das 24.LIPP-Symposium vom 21. bis zum 23. Juni 2017 in der Seidlvilla in München.
Das Symposium widmet sich dem Thema "Sprachkontakt | Language in Contact. Gestern. Heute. Morgen."

Interaktion zwischen Menschen ist eine Grundvoraussetzung für Sprache. Diese Interaktion kann sowohl mittels einer einzigen Sprache stattfinden als auch als Austausch zwischen Sprechern verschiedener Sprachen: Aus dieser Perspektive kann Interaktion unter verschiedenen Gesichtspunkten behandelt werden.
Das 24. LIPP-Symposium betrachtet die Auswirkungen menschlicher Interaktion auf allen Ebenen der Sprache und möchte bewusst zwischen traditionellen und neueren Methoden zur Sprachkontaktforschung vermitteln. Daher sind Beiträge aus formaler und funktionaler sowie aus diachroner und synchroner Perspektive willkommen. Dadurch eröffnet sich ein weites Themenspektrum, das durch Beiträge aus verschiedenen Disziplinen abgedeckt werden soll, die sowohl neue Perspektiven auf Sprachkontakt eröffnen als auch von Bedeutung für die allgemeine Sprachtheorie sind.

Abstracts können bis zum 10. März eingereicht werden.
Bekanntgabe der Annahme: 10. April 2017
Ziel: 20-minütige Präsentation (mit anschließender 10-minütiger Diskussion)
Die Teilnahme ist kostenlos und eine E-Publikation im JournaLIPP ist im Anschluss an die Tagung geplant.
Weitere Hinweise zum Call of Papers, zu den beteiligten Personen und den PlenarsprecherInnen entnehmen Sie bitte der Konferenzhomepage: http://www.lic.gwi.uni-muenchen.de
________________________________________________________________________

The Graduate School "Language & Literature -Class of Language- Munich" at the University of Munich, Germany invites junior researchers to participate to the 24.LIPP-Symposium "Language in Contact: Yesterday - Today - Tomorrow". The symposium will take place from June 21st to 23rd 2017 at the Seidlvilla, Munich, Germany.

Our world has held and holds people in motion. This continual movement or migration leads to a mixture of cultures and their mother tongues. The aim of this symposium is to use an interdisciplinary approach to convey both traditional and innovative insights into the vast field of language contact. Welcome are therefore both functionalist and sociolinguistic approaches from both diachronic and synchronic perspectives. In this call we openly invite papers focusing on research in both historical and modern languages as well as papers on new linguistic methodology within the digital humanities, neurolinguistics, language therapy, language cognition and other fields disclosing new perspectives on language contact and their putative value for general linguistic theory. Over the course of this symposium papers will examine the language contact of yesterday, today and tomorrow.

Submission deadlines

Individual papers: March 10th, 2017
Notification of acceptance: April 10th, 2017
Potential presenters should submit an abstract for a 20-minute presentation (plus a 10-minute discussion).
There is no participation fee.
Conference proceedings will be published in JournaLIPP
Further information concerning the presentation format, the keynote speakers and deadlines can be found here.

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

Forum
Hilfe & Orientierung
» Hilfeseiten
   — Anleitungen und Tipps
» Informationsseite
   — Alles Wichtige auf einen Blick
» Metahilfe
   — Was wir hier (nicht) tun
» Forumsteam
   — Alle Ansprechpartner

Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
Petition zum niedersorbis...
Letzter Beitrag: Psyvy
Gestern 23:42:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 54
Form-Funktions-Zusammenha...
Letzter Beitrag: janwo
Gestern 20:48:23
» Antworten: 1
» Ansichten: 68
Bitte um Hilfe für HA übe...
Letzter Beitrag: janwo
Gestern 20:44:19
» Antworten: 2
» Ansichten: 241
Hilfe für Jahresarbeit
Letzter Beitrag: pschenizzza
22.03.2017 18:38:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 55
Vorstellungs-Thread
Letzter Beitrag: lingucat
21.03.2017 19:55:59
» Antworten: 248
» Ansichten: 81265
Neues aus dem Buske Verla...
Letzter Beitrag: Buske
20.03.2017 13:34:51
» Antworten: 14
» Ansichten: 10556
Sigmatismus lateralis tra...
Letzter Beitrag: thf
19.03.2017 19:07:35
» Antworten: 5
» Ansichten: 147
Stellenausschreibungen Mä...
Letzter Beitrag: Academicus
16.03.2017 17:12:40
» Antworten: 2
» Ansichten: 312
Register des digitalen Sc...
Letzter Beitrag: Forum
15.03.2017 22:56:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 62
Scrambling von Subjekt
Letzter Beitrag: PeterSilie
15.03.2017 12:10:55
» Antworten: 4
» Ansichten: 173

Twitter